Startseite »
Herzlich willkommen Anton Mirou, Ravengiersberg im Hunsrück, um 1788, Öl auf Holz, 32 x 78 cm
Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Alte Pinakothek, München
© Blauel/Gnamm - ARTOTHEK Nr. 12428

im Internetauftritt des Hunsrücker Dombauvereins e.V.
Wir freuen uns über Ihr Interesse - schön, dass Sie da sind!

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen eines der eindruckvollsten Baudenkmäler des Hunsrücks vor und erläutern unsere Arbeit. Wenn Sie diese Arbeit unterstützen möchten, finden Sie hier den aktuellen Flyer zum Download mit einer Beitrittserklärung:


Flyer
Flyer »
(pdf | 2,04 mb)





Die nächsten Termine


Samstag, 10. September 2016
Open-Air-Kino vor dem Dom
»Das brandneue Testament«

zusammen mit Pro-Winzkino Hunsrück e.V.
und Ravenger e.V. für Brauchstumpflege

Trailer »

»





Sonntag, 11. September 2016
"Tag des offenen Denkmals"
ab 14 Uhr geführte Besichtigungen in Dom und Kloster

»

Galerie alter Postkarten


»
1900 - 1935 »





Gelungener Konzertabend
mit Ausonius Brass



»

Der Hunsrücker Dombauverein e.V. Ravengiersburg konnte am 11. Juni gleich mehrere Premieren begehen: Zunächst war es das erste Konzert, das vom Verein, der immerhin schon seit 1913 besteht, ausgerichtet wurde, zum anderen war es aber auch das erste Konzert überhaupt, das im Innenhof des ehemaligen Ravengiersburger Klosters stattfand. Trotz ungünstiger Wetterprognose hatten sich die Veranstalter dafür entschieden, nicht in die Kirche auszuweichen. Und das hatte sich gelohnt: In herrlicher Kulisse des Innenhofs zauberten die Klänge des bekannten Blechbläserquintetts Ausonius Brass eine ganz besondere Atmosphäre! Die professionelle Ausleuchtung der historischen Gemäuer tat ein übriges dazu!

weiterlesen »
Impressum drucken· empfehlen ·Seitenanfang